Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Instagram: Jetzt Kanal starten
Wer Jugendliche und Kunden online erreichen will, darf sich nicht mehr nur auf Facebook verlassen. Auch die Kammer ist daher auf Instagram gestartet.

zum Artikel
© pexels.com
InfoStream - Ausgabe 2/2018 vom 19. Januar 2018
© georgerudy - stock.adobe.com
Mutterschutzgesetz: Die Änderungen im Überblick
Die MuSchG-Novellierung bringt Bürokratie und betrifft sogar Handwerksbetriebe, die gar keine weiblichen Mitarbeiter beschäftigen. Warum das so ist, erklärt die Handwerkskammer auf ihrer Website.

zum Artikel
© Luckyboost - Fotolia.com
Büro: Diese Unterlagen können in den Reißwolf
Seit dem 1. Januar 2018 können einige aufbewahrte Geschäftsunterlagen in den Reißwolf wandern. Die Handwerkskammer zeigt auf ihrer Website, was entsorgt werden kann und was Sie besser noch aufbewahren.

zum Artikel
© agenturfotografin - Fotolia.com
Webinare: Alle Termine für 2018 im Überblick
Die baden-württembergischen Handwerkskammern bieten 2018 kostenfreie Online-Seminare an. Auf dem Programm stehen neben der elektronischen Buchhaltung auch der Datenschutz oder die Außenwirtschaft.

zur Terminübersicht
© HWK
Ehrenamt: Verhindern von Ausbildungsabbrüchen
Im letzten Teil ihrer Serie stellt die Handwerkskammer den ehrenamtlichen Azubi-Begleiter Hans-Dieter Mechler vor. Der "Senior Experten Service" bietet Handwerksbetrieben und Azubis kostenfreie Unterstützung.

zur Serie
Krankfeiern: Diese Rechte haben Arbeitgeber
Mitarbeiter, die sich ohne tatsächliche Beschwerden krankmelden, schaden dem Betrieb. Doch wie kann man als Arbeitgeber gegen krankfeiernde Mitarbeiter vorgehen und welche juristischen Regeln gelten dabei? Die Deutsche Handwerks Zeitung (DHZ) erklärt, wie weit Arbeitgeber gehen dürfen und was rechtlich gilt.

zum Artikel
Gewinnausschüttung: Nachträglich günstiger besteuern
Für Gesellschafter einer GmbH kann es sinnvoll sein, Gewinnausschüttungen nicht mit der 25-prozentigen Abgeltungsteuer zu besteuern – wenn zum Beispiel hohe Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden könnten. In diesem Fall empfiehlt sich das Teileinkünfteverfahren, das unter bestimmten Voraussetzungen sogar nachträglich beantragt werden kann. Die Deutsche Handwerks Zeitung (DHZ) zeigt, wie's geht.

zum Artikel
Digitalisierung
Kostenfreies Branchenbuch für Stuttgarter Unternehmen
Handwerksbetriebe können sich eintragen lassen, um online besser gefunden zu werden.
Digitalgipfel 2018 - Wirtschaft 4.0 BW am 5. Februar
Sind Sie und Ihr Unternehmen bereit für die digitale Zukunft? Diskutieren Sie mit.
Gut zu wissen
Herstellung und Handel mit Lebensmitteln
Diese steuerlichen Pauschbeträge gelten bei Sachentnahmen (Eigenverbrauch).
Förderprogramme für Energieeffizienz
Für 2018 haben sich Änderungen für Eigenheimbesitzer und Handwerksbetriebe ergeben.
Wenn Sie in Zukunft keine E-Mails mehr empfangen wollen, bitte hier klicken.
Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern wollen, bitte hier klicken.
Aktuelle Veranstaltungen und Termine
Ob Info-Abende, Seminare oder die Meisterfeier: Im Veranstaltungskalender der Handwerkskammer finden Sie alle Termine und kostenfreien Veranstaltungen, die für das Handwerk der Region Stuttgart wichtig sind.

zum Veranstaltungskalender
InfoStream-Archiv
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im InfoStream-Archiv.
Impressum
Handwerkskammer Region Stuttgart
Heilbronner Straße 43, 70191 Stuttgart
Telefon: 0711 1657-0
Telefax: 0711 1657-222
E-Mail: info@hwk-stuttgart.de
Internet: www.hwk-stuttgart.de

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Vertretungsberechtigte
Präsident Rainer Reichhold
Hauptgeschäftsführer Thomas Hoefling
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, Neues Schloss, Schlossplatz 4, 70173 Stuttgart
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 II Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
Gerd Kistenfeger, Pressesprecher
Telefon: 0711 1657-253,
Telefax: 0711 1657-858
E-Mail: presse@hwk-stuttgart.de

Redaktion
Marco-Tobias Arnold, Online-Redakteur
Telefon 0711 1657-234,
Telefax 0711 1657-858
E-Mail: infostream@hwk-stuttgart.de

InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen.
<